Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

19.12.2005 00:00 - 00:00

Weihnachtskonzert

NUR FÜR EINGELADENE GÄSTE

 

      

 

Das Prager Ensemble Epoque Quartett entstand zu Beginn des Jahres 1999. Vier ausgezeichnete Solisten und Kammermusiker mit reichhaltigen Podiumserfahrungen führte nicht nur eine einheitliche Meinung und eine Verwandtschaft im künstlerischen Naturell zu einer Zusammenarbeit, sondern ebenso ein ungewöhnlicher Enthusiasmus im Bereich eines gewöhnlich unter dem Begriff „Ernster Musik“ nicht wiederzufindenden Genres, dem Bereich Jazz, Rock und Funk, zusammen. Auch wenn selbstverständlich die Werke der klassischen Literatur einen untrennbaren Bestandteil des Programms dieses Ensembles bilden, ermöglicht der gefühlvolle Zugang zu nicht traditionellen Arrangements neue Möglichkeiten in der Verwendung der Streichinstrumente und ebenso eine unerhörte Vielfalt im Repertoire, auf tschechischen und internationalen Podien bisher ungehört.

 

Die Mitglieder des Quartetts sind Laureaten einer Vielzahl von internationalen Wettbewerben (zweimalig erster Preis beim Wettbewerb im österreichischen Liezen, erster Preis beim internationalen Quartettwettbewerb Ludwig van Beethoven, der Preis Jeunesse Musicale) und das Quartett nahm ebenso an weiteren Wettbewerben teil (z.B. Paolo Borciani Wettbewerb). Im Ausland gastierte das Ensemble in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, in Frankreich, Italien, England, Israel, Japan, Griechenland, in den Niederlanden, in Polen und Bosnien Herzegovina.



Das Epoque Quartett tritt regelmässig in den Abonnementszyklen des Symphonieorchesters des Tschechischen Rundfunks, des Tschechischen Nonnetts und der Gesellschaft für Kammermusik auf, arbeitet mit dem Tschechischen Fernsehen und Rundfunk zusammen und ist regelmässig zu Gast bei prestigeträchtigen Festivals, wie beispielsweise dem
Schleswig-Holstein Musikfestival (Deutschland), dem Stuttgarter Philharmoniker Zyklus, den Metamorphosen (Schweiz), den Tschechischen Träumereien, dem Musikfestival České Krumlov, dem Festival Ludwig van Beethoven, dem Mährischen Herbst u.a.



Im Jahre 2000 führten die Mitglieder des Epoque Quartetts an der
Musikakademie Jerusalem einen Meisterkurs im Bereich der Jazzimprovisation.



Im Bereich des Jazz arbeitete das Quartett unter anderem mit
George Mraz, Benny Bailey, Yoshiko Kishino u. a. zusammen.


Gleichzeitig besteht ebenso eine Zusammenarbeit mit dem
Trio Robert Balzar.

 

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

19.12.2005 00:00 - 00:00

Veranstalter:

České centrum Mnichov


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.