Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

20.03.2019 08:00 - 08.04.2019 23:00

Das Knödelland aus zwei Perspektiven

Die Filmemacherin Rena Dumont und mit ihrem Kurzfilm Hans im Pech und František Zemen mit seiner Fotoausstellung Es war einmal – Bejválo werfen unterschiedliche Blicke auf die nördliche Böhmerwaldregion.

 

Vernissage Ausstellungseröffnung mit Filmvorführung: Di., 19. 03. / 19:00 Uhr Foyer Kleiner Konzertsaal, Gasteig. 

Am 20. März findet am selben Ort zur selben Zeit ein zweiter Filmabend mit Diskussion statt.

Was verbindet einen 86-jährigen Mann aus Strakonice und eine halb so alte Mährerin aus München? Die Antwort lautet: Die Liebe zu einem kleinen Fleck unseres Nachbarlandes – Südböhmen. Der eine wurde dort geboren und hat als 17-Jähriger seine Familie vor die Linse gezwungen und die andere drehte in derselben Gegend ihre ersten Filme und baut alte Brücken wieder auf, die einst zerstört wurden. Der Fotograf František Zemen und die Regisseurin Rena Dumont möchten eine spezielle und unterhaltsame Einsicht in diese Gegend ermöglichen, anhand von Fotoaufnahmen und einem historischen Dreißigminüter »Hans im Pech«.

Rena Dumont, aus Tschechien stammende Autorin und Filmemacherin, mit ihrem Kurzfilm Hans im Pech und František Zemen mit seiner Fotoausstellung Es war einmal – Bejvávalo werfen ganz unterschiedliche Blicke auf die nördliche Böhmerwaldregion um Strakonitz. Dumont verarbeitete ihre Erinnerungen an die Emigration in ihrem 2013 erschienenen Roman Die Paradiessucher.

František Zemen, heute 85 Jahre alt, fotografierte als Jugendlicher seine Familie und deren Alltagsleben. Es entstanden dabei ästhetisch gelungene und dokumentarisch wichtige Aufnahmen über das Leben vor 70 Jahren im Böhmerwald.

Trailer zum Film: https://vimeo.com/277172921

Öffnungszeiten der Ausstellung: Montag bis Sonntag 8 bis 23 Uhr 

Eine Veranstaltung von Dumont Films in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferenten für die böhmischen Länder und dem Tschechischen Zentrum München. Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

 

 

Veranstaltungsort:

Gasteig, Carl-Amery-Saal, Rosenheimerstr. 5, München

Datum:

Von: 20.03.2019 08:00
Bis: 08.04.2019 23:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.