Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Alle Nachrichten

Seminar "Bayern-Tschechien-Europa" in der Vollmar-Akademie

Die Georg-von-Vollmar-Akademie, eine Akademie für politische Bildung, veranstaltet von 16. bis 18. September 2016 in Kochel am See ein tschechisch-deutsches Begegnungsseminar. Die Teilnehmer haben dort die Möglichkeit, mit hochkarätigen ReferentInnen aus Politik, Wirtschaft und Kultur über die Beziehungen zwischen Bayern und Tschechien und die Zukunft der EU zu diskutieren.

Seminarinhalte

Tschechien und Deutschland kompakt – unseren Nachbarn kennen lernen

Der durchgeplante Schwejk und der findige Helmut:
Vortrag zum Thema der gegenseitigen Stereotype in der Geschichte und deren Einfluss auf die Gegenwart 

Begegnung ermöglichen - Brücken bauen: Die Arbeit des Sudetendeutschen Rats
Christa Naaß, Generalsekretärin des Sudetendeutschen Rats

Die deutsch-tschechische Zusammenarbeit im Jahr 2016
Marianne Schieder, Bundestagsabgeordnete

Die Tschechen sind als Europa-Skeptiker bekannt – warum eigentlich?
Jakub Janda, Stellverstretender Direktor des Think-Tanks Europäische Werte

Herausforderungen der Politik in Deutschland und Tschechien vor den in 2017 stattfindenden Wahlen
Jaroslav Šonka, Publizist

Wie geht es weiter mit der Europäischen Union? Gemeinsame Zukunft in Europa im Hinblick auf die Flüchtlingfrage?
Podiumsdiskussion mit allen oben genannten ReferentInnen

 

Das Seminar ist für Teilnehmende aus Tschechien kostenlos. Für Teilnehmer aus Deutschland kostet es 85 Euro (inkl. Unterkunft und Verpflegung). SchülerInnen, Studierende, Auszubildende und Erwerbslose erhalten 50% Ermäßigung.