Neues aus dem Tschechischen Zentrum

8. 3. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 10

Mit Švejk durch den Winter: Woche 10

Nur langsam kommt der Transportzug durch Ungarn voran, aber die Spuren des Krieges werden immer deutlicher. Der neue Bataillonsgeschichtsschreiber Marek stürzt sich in die Arbeit, indem er den jeweiligen Tod seiner Kampfgefährten auf Vorrat schreibt, während Švejk seine Trinkfestigkeit unter Bewe...

3. 3. Veranst...
Über Grenzen sprechen

Über Grenzen sprechen

Das Tschechische Zentrum Berlin lädt zu einer Online-Diskussion über die heutigen deutsch-tschechischen Beziehungen mit Zuzana Jürgens (Geschäftsführerin des Adalbert-Stifter-Vereins, München), Hans-Jörg Schmidt (Korrespondent für die Sächsische Zeitung u. a., Prag) und Pavel Polák (Korrespondent...

2. 3. Beitrag
Sammelkurs Tschechisch für Münchner Gymnasiast*innen

Sammelkurs Tschechisch für Münchner Gymnasiast*innen

Noch bis zum 26.03.2021 können sich interessierte Gymnasiastinnen und Gymnasiasten der 10. Jahrgangsstufe im S-Bahnbereich München zu einem Sammelkurs Tschechisch anmelden.

1. 3. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 9

Mit Švejk durch den Winter: Woche 9

Švejks Transportzug steckt in Budapest fest. Zwar gibt es keine Möglichkeit, die ungarische Hauptstadt näher zu erkunden, aber mit geriatrischen Generalen, besorgniserregenden Nachrichten aus Italien und einem fraglich erworbenen Huhn mangelt es nicht an Unterhaltung am Bahngleis.

23. 2. Beitrag
Im Gespräch mit Nikolas Tušl

Im Gespräch mit Nikolas Tušl

Begleitend zum heutigen Instagram-Takeover im Rahmen des Projektes Czech Artists Worldwide haben wir ein kurzes Interview mit dem in München lebenden tschechischen Fotografen Nikolas Tušl geführt.

22. 2. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 8

Mit Švejk durch den Winter: Woche 8

Nach Tagen der Ungewissheit ist es soweit: Švejk und seine Kompanie sind wieder unterwegs, diesmal mit dem Zug Richtung Galizien. Es wird eine lange Fahrt durch ganz Ungarn sein, wie man wohl die Zeit am besten verbringen kann?

15. 2. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 7

Mit Švejk durch den Winter: Woche 7

Die Affäre um den Liebesbrief an Frau Kákonyi hat noch weitreichendere Konsequenzen als geahnt. Sowohl für Švejk als auch für Lukáš ändert sich jetzt vieles auf einmal. Ersterer wird nämlich zur Ordonnanz ernannt, während sein bisheriger Dienstherr schon wieder versuchen muss, einen neuen Offizie...

8. 2. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 6

Mit Švejk durch den Winter: Woche 6

Es geht Richtung Osten: Švejks Regiment wird nach Bruck an der Leitha verlegt – dorthin, wo gleich die ungarische Reichshälfte beginnt. Bevor unser Held die ethnische und sprachliche Vielfalt des Vielvölkerstaats näher erkunden kann, muss er aber dafür sorgen, dass er pünktlich um 11 Uhr aus dem ...

1. 2. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 5

Mit Švejk durch den Winter: Woche 5

Unser Held ist endlich unterwegs: Erster Halt – Budweis. Schon im Zug treten aber etliche Probleme auf und nach einer Kette von Maleurs und Missverständnissen, sitzt er in Tábor fest, während Oberleutnant Lukáš weiterfährt. Švejk bleibt nichts anderes übrig: Er muss zu Fuß nach Budweis gehen, wo ...

25. 1. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 4

Mit Švejk durch den Winter: Woche 4

Alles Gute hat sein Ende, auch Švejks vergnügliche Zeit als Offiziersdiener beim Feldkuraten Otto Katz. Dieser verliert ihn nämlich leider beim Kartenspiel an den Oberleutnant Lukáš… Kanarienvogel fressende Katzen, unerwartete Gäste, gestohlene Hunde – Švejk hat binnen kürzester Zeit alle Hände v...

20. 1. Beitrag
Grow Our Humanity – Plakate zum Selbstausdrucken

Grow Our Humanity – Plakate zum Selbstausdrucken

Die Corona-Pandemie hat viele von uns zum Nachdenken gebracht – über unseren Platz in der Welt und unsere bisherigen Lebensentwürfe. Wo gibt es Schwachstellen in der heutigen Gesellschaft? Was könnte und müsste eigentlich anders laufen? Wie lässt sich mehr Menschlichkeit und Solidarität fördern?

18. 1. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 3

Mit Švejk durch den Winter: Woche 3

Die Pechsträhne unseres Helden scheint ein Ende gefunden zu haben: Frisch befreit aus dem Garnisonsarrest wird er nun Offiziersdiener bei dem Feldkuraten Otto Katz. Dieser erweist sich allerdings als alles andere als ein nüchterner Diener Gottes und es fällt Švejk zu, für Ordnung zu sorgen. Mit g...

11. 1. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 2

Mit Švejk durch den Winter: Woche 2

Die Weltgeschichte schreitet voran, aber unser Held befindet sich noch in Prag. Kaum ist Švejk wieder nach Hause gekommen und schon wird er einberufen. Von seinem Rheumatismus lässt er sich nicht aufhalten, sondern rückt einfach im Rollstuhl ein. Mit bemerkenswerter Gelassenheit duldet er alle Qu...

7. 1. Veranst...
Online-Konversationstraining

Online-Konversationstraining

Unser Sprachkursangebot ergänzen wir zweimal im Jahr durch ein intensives Konversationswochenende in München. Immer im Frühjahr und im Herbst laden wir Sie zu unseren „Sprechstunden“ ein. Das Ziel unseres Konversationskurses ist nicht das Pauken von Sprachregeln, sondern in erster Linie das Üben ...

4. 1. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 1

Mit Švejk durch den Winter: Woche 1

Prag 1914: Erzherzog Franz Ferdinand, Thronfolger von Österreich-Ungarn, ist tot. Als der Hunde-Händler Josef Švejk dies von seiner Zugehfrau erfährt, hat er allerlei Erklärungen sowie auch Prognosen für die Zukunft. Doch seine Äußerungen bringen ihn schnell in Teufels Küche. In diesem ersten Abs...

21. 12. Beitrag
Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage, kommen Sie gut ins neue Jahr!

3. 12. Beitrag
Tschechisches Zentrum geschlossen

Tschechisches Zentrum geschlossen

Aufgrund des Beschlusses von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie bleibt auch das Tschechische Zentrum vorerst bis 14. Februar 2021 für Besucher*innen geschlossen.

27. 11. Beitrag
Stimmen zum 20. Jubiläum des Tschechischen Zentrums

Stimmen zum 20. Jubiläum des Tschechischen Zentrums

In diesem Herbst feiert das Tschechische Zentrum München ein wichtiges Jubiläum: Vor zwanzig Jahren hat es seine Tätigkeit in der Prinzregentenstraße 7 aufgenommen und ist seitdem zum festen Bestandteil der hiesigen Kulturszene geworden.

12. 11. Galerie
LUSTR on tour

LUSTR on tour

Das tschechische Festival für Illustrationskunst LUSTR zeigte vom 1. bis 30. Oktober 2020 Arbeiten tschechischer und slowakischer Illustrator*innen im Tschechischen Zentrum München.

13. 9. Galerie
Setkání – Begegnungen

Setkání – Begegnungen

Vom 9. Juli bis 11. September 2020 war das grenzüberschreitende Projekt von Herbert Pöhnl (Viechtach) und Edmund Stern (Zwiesel) im Tschechischen Zentrum München zu sehen.