Mit Švejk durch den Winter: Woche 4

  • 25. 01. 2021
  • Beitrag
  • 2 Lesedauer in Minuten

Alles Gute hat sein Ende, auch Švejks vergnügliche Zeit als Offiziersdiener beim Feldkuraten Otto Katz. Dieser verliert ihn nämlich leider beim Kartenspiel an den Oberleutnant Lukáš… Kanarienvogel fressende Katzen, unerwartete Gäste, gestohlene Hunde – Švejk hat binnen kürzester Zeit alle Hände voll zu tun mit seinem neuen Weisungsbefugten.

Die Abenteuer des guten Soldaten Švejk im Weltkrieg
Teil I, Kapitel 14 + 13

(Reclam 2014, übers. von Antonín Brousek)

Fragen zur Lektüre

  • Überrascht Sie das Verhalten des Feldkuraten? Warum (nicht)?
  • Was scheint der Feldkurat unter dem Schicksal zu verstehen? Denken Sie, dass Švejk an das Schicksal glaubt, oder bestimmen in seinen Augen andere Größen das Leben und dessen Wendungen? 
  • Im zweiten Teil des 4. Kapitels spricht der Erzähler wieder ausführlich in der ersten Person. Welchen Effekt hat dieser Exkurs?
  • Der Erzähler hat eine klare Schwäche für seinen Protagonisten Švejk, aber wie steht es um andere Figuren? Denken Sie, dass er auch etwa mit dem Oberleutnant Lukáš sympatisiert?
  • Was ist Lukáš‘ erster Eindruck von Švejk? Verändert sich sein Bild von ihm im Laufe des Abschnitts?
  • Ordnung spielt in diesem Abschnitt eine wichtige Rolle.  Denken Sie, dass Švejk und Lukáš das Gleiche darunter verstehen?
  • Was halten Sie von Švejks „philosophischen“ Vergleich zwischen eingezogenen Soldaten und gestohlenen Hunden? Hat er da recht?
  • Was ist für Sie die Katastrophe, die im Titel des 15. Kapitels angekündigt wird? Haben Sie mit dem, was passiert, gerechnet oder kam es anders als Sie erwartet haben?

Mehr zum Projekt

Mit Švejk durch den Winter

04. 01. 2021 04. 04. 2021
  • Literatur

Auch interessant

23. 2. Beitrag
Im Gespräch mit Nikolas Tušl

Im Gespräch mit Nikolas Tušl

Begleitend zum heutigen Instagram-Takeover im Rahmen des Projektes Czech Artists Worldwide haben wir ein kurzes Inter...

22. 2. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 8

Mit Švejk durch den Winter: Woche 8

Nach Tagen der Ungewissheit ist es soweit: Švejk und seine Kompanie sind wieder unterwegs, diesmal mit dem Zug Richtu...

15. 2. Beitrag
Mit Švejk durch den Winter: Woche 7

Mit Švejk durch den Winter: Woche 7

Die Affäre um den Liebesbrief an Frau Kákonyi hat noch weitreichendere Konsequenzen als geahnt. Sowohl für Švejk als ...